Foto- & Video-Lampen

Hier findet man Foto- und Videolampen wie z.B. Sealife Seadragon, Sola Foto und Sola Video sowie Unterwasser-Blitzgeräte.
Allgemeine Informationen - Künstliche Lichtquellen unter Wasser

Aufgrund der Absorption des Lichts und der langwelligen Anteile des elektromagnetischen Wellenspektrums, d. h. der roten Farbanteile, tritt ab etwa drei Meter Wassertiefe ein zunehmender Blaustich auf – bei gleichzeitiger Verringerung des Kontrastes. Theoretisch könnte man dem mit Filtern entgegenwirken; da die Lichtstärke unter Wasser jedoch auch zurückgeht, wird der zusätzliche Lichtverlust in Höhe etwa einer Blendenstufe durch entsprechend starke Rotfilter wie „KR3“ in der Regel unerwünscht sein.

Abhilfe schafft eine künstliche Lichtquelle. Dies kann ein in die Kamera eingebautes Blitzgerät sein – wenn dieses nicht durch das Unterwassergehäuse abgeschattet wird – oder beispielsweise eine akkubetriebene Videoleuchte, notfalls auch eine Halogenlampe, die auch unabhängig vom Fotoapparat bewegt werden kann. Unterwasserlampen gehören ohnehin zur Taucherausrüstung – sollten also meistens verfügbar sein –, haben jedoch eine schwer kalkulierbare Farbtemperatur, können daher zu den wildesten Farbstichen führen. Da beim Einsatz von UW-Lampen immer ein mehr oder weniger sichtbarer Lichtkegel in der Aufnahme zu sehen ist, empfiehlt es sich, spezielle UW-Blitzlichtgeräte einzusetzen, deren Pilotlicht auch bei Nachttauchgängen genügend Helligkeit liefert.

Quelle: Wikipedia
In dieser Ansicht sind keine Produkte verfügbar
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten